Die Vereinsmeisterschaften 2019

Veröffentlicht von AdmEH am

Markus Zellmer verteidigt den Titel, Philipp Lutz gewinnt die Jugend

Am vergangenen Samstag startete die Jugend mit den Titelkämpfen. Im Endspiel standen sich Steffen Hüll und Philipp Lutz gegenüber. Nach einem klaren Rückstand kämpfte sich Philipp zurück und konnte den knappen Entscheidungssatz für sich entscheiden. Glückwunsch an Philipp und Steffen für das spannende Spiel.

16 Aktive starteten anschließend ins Turnier. Nach der Gruppenphase standen die Favoriten in der KO-Runde. Im Halbfinale konnte Gökhan Nese gegen Dominik Bischoff durchsetzen, Vorjahressieger Markus Zellmer feierte eine knappes 3:2 gegen Andreas Hoffmann.

Das kleine Finale entschied Dominik Bischoff für sich und holte sich den 3. Platz.

Im Finale setzte sich dann Markus mit 3:1 durch. Glückwunsch zum erneuten Titelgewinn.

Zum Abschluss wurde der Doppelvereinsmeister gesucht. Die Doppelpartner wurden zugelost.

Hier setzten sich Arndt Heddergott mit Lutz Kolbow gegen Jana Didszonat und Andreas Hoffmann durch.

Die Tischtennisabteilung wünscht frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.

Gökhan Nese, Markus Zellmer, Dominik Bischoff
Abteilungsleiter Gökhan Nese, Jugendvereinsmeister Philipp Lutz
Doppelvereinsmeister 2019: Arndt Heddergott, Lutz Kolbow



Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.